Liebe Partner,

 

die aktuelle Situation rund um das Coronavirus veranlasste auch xeniagraphic zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen. So haben wir neben dem strikten Befolgen der Weisungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) entschieden, dass bis auf Weiteres der Großteil der

xeniagraphic Belegschaft Ihre Büroarbeiten vom Homeoffice aus erbringen wird.

 

Die vergangenen zehn Tage haben gezeigt, dass sowohl Kunden- und Lieferantenmeetings und auch alle internen Besprechungen via Online-Tools wie Skype oder Teamviewer ohne Einschränkungen abgehalten werden können. Vorort-Einsätze bei unseren Kunden werden weiterhin nach Rücksprache und Verfügbarkeit der Mitarbeiter ausgeführt.

 

Für Sie als unser Kunde haben wir zudem die Supportzeiten ausgebaut und unterstützen Sie bei den jetzt besonders wichtigen Installationen, Updates, Konfigurationen und Schulungen.  Wichtig zu wissen: xeniagraphic ist organisatorisch so aufgestellt, dass wir den Betrieb jederzeit uneingeschränkt und absolut sicher gewährleisten können.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrem firmeneigenen Szenario? Kommen Sie auf uns zu – wir sind für Sie da.

 

Herzliche Grüsse - Bleiben Sie gesund

 

Andreas Lorenz

 

 

Erweiterte Supportzeiten für unsere Kunden

Viele Firmen müssen sich aktuell relativ unerwartet neu organisieren. Dabei entstehen Fragen, viele davon verständlicherweise auch in Bezug auf die hauseigene Informatik. Um Sie bestmöglich zu unterstützen bauen wir unsere Supportzeiten bis auf Weiteres für Sie aus. Unabhängig von Ihrem Servicevertrag erreichen Sie unseren Support von Montag bis Freitag von 07:00-19:00 Uhr. Andere Zeiten sind nach vorheriger Absprache möglich.